Gute Luftdurchlässigkleit, hervorragendes Design ob Linear oder Quadratisch, tolle Gestaltungsmöglichkeiten.
Mit ein paar Spezialblechen sind die Einbauten auch machbar. Grosser Nachteil dieser Decken ist die erschwerte De- und Wiedermontagemöglichkeit, welche nur durch Profis erfolgen sollte. Ansosnten sind die Elemente danach verkrümmt, verbogen oder schlecht nachgerichtet.

Die Deckenelemente bestehen aus verschieden breiten Alu-Linearrastern in diversen Formaten und Farbgestaltungen (alle RAL und NCS – Farbtöne sind erhältlich).
Diese Art Decke ist im oberen Preissegment.

Für eine verbesserte Akustische Eigenschaft kann eine durchgehend oder örtliche schwarze Isolationsmatte mit Akustikvlies aufgelegt werden.

Die Beleuchtungsanlage, Lautsprechersysteme, Brandmelder, Lüftungen und Sprinkler können in Deckensysteme integriert werden.

Die Abhängekonstruktion ist sichtbar und meistens in schwarz, damit diese weiniger wahr genommen wird. Sie ermöglicht eine genaue Nivellierung der Deckenhöhe. Die Elemente werden einzeln montiert und können jederzeit abgeklappt oder demontiert werden. Dies ermöglicht jederzeit einen Zugang zu den verdeckten Installationen (Lüftungs-, Elektro- oder Abwasserleitungen). Das System ist für regelmässiges Demontieren nicht geeignet.

Menü