Likos-Systemtrennwände Typ 100 FINESSA und 100.1 FINESSA-VIP

Die Systemtrennwände vom Typ 100 Finessa und 100.1 Finessa-VIP lassen sich schnell und einfach installieren. Dank des neuartigen Abdeckprofiles und der durchdachten Details ist diese Systemwand die ideale Lösung für Ihre Projekte, bei denen hohe Anforderungen an Qualität und Ästhetik gestellt werden. Trotz dieser vielen Pluspunkte wird das 100 Finessa-System zu einem attraktiven Preis angeboten.
Die Kombination mit Türen und Glaselementen in unzähligen Farben lässt keine Wünsche offen.

Vollwände bestehen aus Metallständern und als Oberfläche belegte Kronospan-Holzplatten oder Gipsplatten belegt mit Vinyltapeten, diese sind sehr robust. Beide Oberflächen lassen sich abwaschen und sind pflegeleicht.
Die Standardfarbe ist weiss RAL 9003 oder Alueloxiert, diese beiden Farbkombinationen haben wir bei uns immer an Lager. Somit ist auch eine rasche Montage möglich. Jedoch stehen eine Vielzahl an anderen Farben zur Verfügung, dies bedingt jedoch längere Leiferfristen.

Für Ecken von 90 und 135 Grad sind spezielle Eckprofile lieferbar. In Kombination mit den Speziallösungen für den Eckaufbau schaffen Y-Verbindungen, Wand-Endprofile und runde Säulen eine Vielfalt an Möglichkeiten für jede gewünschte Raumeinteilung.

Die Glasflächen werden komplett aus doppelt verglasten Elementen aufgebaut. Sie bestehen aus Aluminiumrahmen, Dichtungsprofilen und doppelten Glasscheiben aus ESG oder VSG 3.3.1 je 6mm.

Die Glaselemente werden vorwiegend bei uns in der Werkstatt in Bern-Oberbottigen vorgefertigt, die Elemente werden komplett zusammengebaut angeliefert und “nur” noch montiert.

Detailangen für die Systemtrennwand:

  • Wandstärke 100 mm
  • Deckenanschluss mit Rille, damit mit Bilderhaken auch ohne Bohren ein Bild aufgehängt werden kann
  • Bodenprofil dient zugleich als Sockelleiste
  • Alle Teile sind fix-fertig Pulverbeschichtet (kein Spachteln oder Streichen vor Ort)
  • Glaselemente in alle Grössen mit Doppelverglasung mit VSG 3.3.1
  • elektrische Jalousinen können eingebaut werden
  • Türzargen mit passenden Holz- oder Glastüren, inklusive Schloss, Drücker, Schilder oder auch Schliesszylinder)
  • Eckprofile rund oder eckig
  • Die Wände können nachträglich leicht versetzt werden, ohne dass das Trennwandmaterial beschädigt wird.

Fast im Handumdrehen lassen sich so die Räume neu gestalten mit einer Bürotrennwand – inklusive Sicht- und Schallschutz. Das schlichte, elegante Design gefällt und bietet praktisch grenzenlose Gestaltungsmöglichkeiten. Alle Räume können auf einfache Art individuell aufgeteilt werden. Dieses Wandsystem eignet sich hervorragend als Raumtrennung zwischen Büros, Sitzungszimmer oder Empfangsbereichen.

Menü